Am meisten entwickelter Industriepark in Litauen

Während einigen Jahren wurde über 600 moderne Arbeitsplätze geschaffen

Industrie-Räume mit der Fläche von 100 000 m² für Erweiterung des Geschäfts

Instandsetzung der Produktion binnen 2 Monaten

Warum TIP?

  • Übertragung der Produktion in gegenwärtige Räume dauert bis 2 Monate, in neu gebaute Räume – bis 6 Monate.
  • Leistungsfähige und sehr motivierte Mitarbeiter. Z. B.: ein von den zur letzten Zeit gegründeten Unternehmen, das seine Produktion aus Westeuropa übertragen hat, hat auf einmal um 2,5 mal Effektivität der Produktion erhöht.
  • Durchschnittlicher Monatsentgelt ist bis 30 % niedriger als in großen Städten (in Vilnius, Kaunas und Klaipėda).
  • Über 2000 potentiellen Mitarbeiter warten auf Arbeitsangebote.
  • Konkurrenzfähige Miet- und Verkaufspreise.
  • Möglichkeiten der Finanzierung seitens Arbeitsagentur vor Ort: Subsidien für Schaffen der Arbeitsplätze, Zahlung des Arbeitsentgeltes und Schulungen für das Personal.
  • Heizungskosten sind fast am niedrigsten in Litauen.
  • Mögliche Finanzierung seitens EU gemäß Projekten der Finanzperiode 2014–2020. Tauragė-Bezirk wurde als Zielregion für den Erhalt der Unterstützung von EU ausgewählt.   
  • Im Tauragė-Bezirk wird immer noch weltschonende Energie benutzt. In Tauragė-Region wird mehr grüner Energie (Biomasse, Wind-, Hydro-, Sonnenenergie) erzeugt als benutzt.

Warum In Litauen?

Nr. 2 in EU: 47 % Einwohner im Alter von 24 bis 29 Jahren haben eine Universität-Ausbildung

Mehr Tatsachen

Kontinuierliche Arbeit

Galerie

Referenzen

(TIP) seit dem März 2007.

Aida Zigmantavičienė Generaldirektorin von UAB “Ansell Protective Solutions Lithuania” Mehr

Investoren: